Wanderung zum Kloster Plankstetten

am 27. 11. 2018

Schöne Wanderung bei Schrobenhausen

Wandergruppe 2 am 13. November

Rundwanderung bei Waidhofen

Das Wetter meint es im Moment gut mit uns. Und so war es auch nicht verwunderlich, dass sich neunzehn Wanderer in Waidhofen auf den Weg machten. Durch einen schönen Herbstwald gelangten wir zum Schauermarterl und in einem großen Bogen ging es an der Paar zurück zum Ausgangspunkt.

Rundwanderung bei Landshut (Frauenberg)

Am 30. 10. 18 fand die Rundwanderung nahe Landshut statt.

Kurzbericht über Aktivitäten der Dienstags-Wandergruppe

Kurzbericht über Aktivitäten der Dienstags-Wandergruppe Auch dieses Jahr gelang es der Dienstags-Wandergruppe wieder, ihre Vorhaben durchzuführen. Gedankt sei dabei allen, die durch ihre Planung, Vorbereitung und Durchführung dazu beigetragen haben.

Wanderung mit und unter der Führung der Aichacher DAV-Seniorengruppe in das reizvolle Gebiet um das „Silberbrünnl“

Halbtagswanderung Neuburg an der Donau über den Krametsberg nach Kreut Eine außergewöhnliche Tour unternahm die Wandergruppe 2 der Dienstagswanderer am 10. 07. 2018. Gemeinsam mit und unter der Führung der Aichacher DAV-Seniorengruppe ging es in das reizvolle Gebiet um das „Silberbrünnl“. Gestartet wurde in Oberbernbach bei schönem Wetter.

Unsere Dienstagswanderung vom 26.06.2018 in den Lechauen bei Königsbrunn

Wanderung in den Lechauen bei Königsbrunn Es ist bei uns scheinbar schon normal, dass wir auf der Hinfahrt mehrere Hindernisse umschiffen müssen. Wieder gab es Straßensperrungen und am beginn der Wanderung zwei Wege, die uns nicht weiterbrachten

Unsere Dienstagswanderung 22.05.2018 | anders als geplant...

Umständehalber verlief diese Wanderung anders als geplant. Durch Sperrung der Autobahn und Autounfälle wurde die Fahrt doppelt so lang. Auch drohte das Wetter umzuschlagen...

Unsere Dienstagswanderung 05.06.2018 | von Schrobenhausen nach St. Othmar

12 Wanderer machten sich bei Temperaturen knapp unter 30°C von Öd auf den Weg nach St. Othmar. Da der Weg sehr gut geplant war und durch viele Waldstücke führte, war die Wärme nicht so spürbar. Oft konnte man vom Waldrand über die Felder den Ausblick genießen.