Alpenverein: Termin für Bergmesse vorverlegt

Alpenverein: Termin für Bergmesse vorverlegt

Schrobenhausen (hvo, 26.9.2014) Einen neuen Termin für die traditionelle Bergmesse – entgegen der Terminierung im Rundschreiben – musste die Sektion Schrobenhausen im Deutschen Alpenverein heuer suchen. Statt am 11. Oktober findet dieser Gottesdienst unter freiem Himmel nun schon eine Woche früher, also am kommenden Samstag, dem 4. Oktober statt. Beginn der Messe am Wegkreuz vor der Edelweißhütte auf dem Mahlberg ist um 17 Uhr. Renate Langenmaier, obwohl nicht mehr in der Vorstandschaft vertreten, kümmert sich immer noch fürsorglich um die „geistlichen“ Termine, also Maiandacht und die Bergmesse. Nach der Maiandacht wird auch dieser Dankgottesdienst für eine unfallfreie Bergsaison von Pfarrer Dominik Zitzler aus Hörzhausen zelebriert, der damit die Nachfolge von Pater Jörg Thiemann von Maria Beinberg angetreten hat. Die musikalische Umrahmung liegt erneut in den bewährten Händen bzw. Kehlen des Chores „Cantores“ aus Edelshausen. Neben den Mitgliedern des Alpenvereins sind auch alle Gläubigen aus Stadt und Land herzlich eingeladen, einen Gottesdienst in der herbstlichen Natur zu feiern und nach dem Gottesdienst in der für alle geöffneten Edelweißhütte einzukehren, die mit reichlich Speis und Trank aufwarten wird.

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.