Das war schon erstaunlich. Zwanzig Wanderer trafen sich zur Halbtages-Wanderung um den Weicheringer See. Das Wetter passte und da der Weg oft durch den angrenzenden Wald führte, war es auch von den Temperaturen optimal. Etwas kompliziert war es eine Wirtschaft für die Brotzeit zu finden – aber zum Schluss war es wieder einmal “Beim Manne” gemütlich und alle waren zufrieden.