Einmal im Jahr muss es sein – die Tour mit der Brotzeit im Landgasthof Daferner in Walda. Bei schönstem Somerwetter ging es für fünfzehn Radler in Schrobenhausen los. Über Hörzhausen ging es hinter Halsbach auf einem Waldweg in Richtung Schnellmannskreuth. Eine größere Matschkuhle sorgte dann bei einigen für etwas Unmut: “Was soll denn der Scheiß!” Aber nach einer kleinen Pause gings wieder los und ohne größere Probleme erreichten wir Walda. Wie immer war es im erweiterten Biergarten gemütlich, das Essen gut und die Halbe mundete auch. Über Klingsmoos fuhren wir zurück nach Schrobenhausen.

Hier ist die Route zu sehen!