Alpenverein wandert in den Frühling

Schrobenhausen (hvo, 1.4.2016)

Einer inzwischen lieben und langen Tradition
 folgend lädt die Sektion Schrobenhausen im Deutschen Alpenverein für 
Sonntag, den 10. April zu einer Frühjahrswanderung ein. Ziel ist diesmal 
das Wittelsbacher Land.

 Um 13 Uhr treffen sich die interessierten Wanderer am Schrobenhausener
 Busbahnhof zur Abfahrt mit Privat – Pkw in Fahrgemeinschaften. Die kurze
 Fahrt geht nach Kühbach, wo bei der Brauerei die Fahrzeuge abgestellt
 werden und die Wanderung beginnt. Richtung Süden führt der Weg zunächst 
bergauf nach Oberwittelsbach und in einer großen Schleife wieder
 talwärts nach Unterwittelsbach zum Sisi – Schloß. Nach der erneuten 
Überquerung der Bundesstraße geht es dann wieder zurück nach Kühbach, wo
natürlich eine Einkehr folgt. Die Gesamtstrecke misst etwa elf Kilometer
 und ist in rund 2 1/2 bis drei Stunden locker zu bewältigen. Die Wege 
sind gut ausgeschildert, so dass sich auch niemand verlaufen muss. Wie 
immer weist die Sektion aber darauf hin, dass die Teilnahme auf eigenes
 Risiko erfolgt – dann muss nur noch der Wettergott ein Einsehen
 haben und Sonnenschein schicken.